Events & Veranstaltungen

Die Streit.Werk.Statt on Tour

Die Streit.Werk.Statt nutzt gerne ungewöhnliche Locations und Veranstaltungen, um „Konflikte“ beliebter zu machen. Zum Beispiel im Rahmen eines Kunstmarkts oder auf einer Gesundheitsmesse. Sozusagen den Überraschungseffekt nutzen und zeigen, dass es viele positive Aspekte beim Streiten gibt. Ein Leben ohne Unterschiede und ohne Anderssein gibt es nicht. Die Auseinandersetzung mit dem uns Fremden, bringt uns weiter und lässt uns Neues entdecken.
Nicht gegen etwas wehren, das wir eh nicht verhindern können, entwickeln wir lieber ein neues Mindset. Statt: „Oh, nein ich mag nicht streiten. Wir finden ja nie zueinander.“ Vielleicht: „Hej, ja, mich interessiert deine Ansicht und ich will dir von meiner Meinung erzählen. Bin schon gespannt, wohin uns das führt.“ Ist doch einen Versuch wert, oder nicht?

Gemeinsam mit Christiane Maier-Plos, Psychotherapeutin (VT) habe ich das Veranstaltungformat der „Couchgespräche“ ins Leben gerufen.

Unser Gedanke: Wenn der Österreicher immer noch der Meinung ist, dass er alles im persönlichen Bereich selbst regeln muss, dann gehen wir dorthin wo uns Österreichern das Reden leicht fällt: Ins Kaffeehaus. Wir sind einfach da und warten auf Sie. 🙂

Couchgespräche Der Blog / © Silke Pauritsch 2018 WordPress /